GYNPRAX Baar AG  —  gynäkologisch-geburtshilfliche Facharztpraxis

Dr. med. Thomas Paly und Frau Dr. Berit Minder

Sprechstundenzeiten (neu)

Montag
(Abendsprechstunde)
  08.00-11.45 und 14.30-19.00 Uhr
Dienstag bis Freitag   08.00-11.45 und 14.00-17.00 Uhr
     
Sprechstunden Dr. Paly   Montag und Mittwoch nachmittags Dienstag und Donnerstag ganztags
 
Sprechstunden Fr. Dr. Minder   Montag und Mittwoch vormittags Freitag ganztags
     
     











In Notfällen ist die Dienstärztin der Frauenklinik des Zuger Kantonsspitals über Tel. 041 399 32 22, die Hebammen über Tel. 041 399 33 60 erreichbar.



 

Sprechstundenzeiten (neu)

Montag
(Abendsprechstunde)
  08.00-11.45 und 14.30-19.00 Uhr
     
Dienstag bis Freitag   08.00-11.45 und 14.00-17.00 Uhr
     
Sprechstunden Fr. Dr. Minder    Montag und Mittwoch vormittags
Freitag ganztags
     
     
     











In Notfällen ist die Dienstärztin der Frauenklinik des Zuger Kantonsspitals über Tel. 041 399 32 22, die Hebammen über Tel. 041 399 33 60 erreichbar.



 

Lebenslauf

Familienstand: Verheiratet, 2 Töchter
Nationalität: Ludwigshafen/Rh., Deutschland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Geburtsdatum: 29.11.1976
       
Universitäre Ausbildung
1996-2003 Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
       
Dissertation
2000-2002 Untersuchung zum Einfluss mehrfach ungesättigter
Fettsäuren in der Muttermilch auf die Manifestation
einer atopischen Dermatitis im Kleinkindalter

Klinisch-experimentelle Arbeit an der
Universitätshautklinik Tübingen, Prof. Dr. G. Lischka
       

Klinische Ausbildung

2004 Assistenzärztin allgemeine und operative Dermatologie der Universitätshautklinik Tübingen
Durchführung klinischer Studien im Bereich der dermatologischen Onkologie
2004-2005 Assistenzärztin Frauenklinik, Perinatal- und Interdisziplinäres Brustzentrum Böblingen mit plastisch rekonstruktiver Mammachirurgie
2005-2007 Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Kantonsspital Baden
2007-2010 Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Kantonsspital Zug
2010-2011 Praxistätigkeit als Fachärztin in der Praxis Dr. R. Leuppi, Zug
       
Weiterbildung
Klinische Studien Betreuung der GAIN-Studie als Prüfärztin 2005 (Frauenklinik Böblingen)
Sonographie Geburtshilfliche Sonographie (DEGUM, Dr. Bald, Köln) 2005
Intensivkurs Sonographie in der Gynäkologie (DEGUM) 2005
Psychosomatische Grundversorgung 2010
Seit April 2011 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

...zurück
-